Über Waldweg

Kathrin Blum Herzlich Willkommen auf Waldweg. Hier geht um die vielfältigen Möglichkeiten, Natur zu erfahren. Denn Natur ist nicht irgendwo weit weg da draußen, sondern mitten um uns herum. Das morgendliche Vogelkonzert im Frühjahr, die Färbung der Blätter im Herbst, das Wissen um die Heilkraft des Johanniskrauts am Straßenrand – all das können wir jeden Tag wahrnehmen und uns auf diese Weise mit der Natur verbinden. Das möchte ich euch nahebringen, dafür möchte ich euch die Augen öffnen.

Und wer schreibt hier?

Mein Name ist Kathrin, ich wohne mit meiner Familie (drei Kinder im Alter von 4,6, und 10 Jahren) in der Nähe von Hamburg am Rande des Sachsenwaldes. Ich habe lange Jahre als Lektorin in einem großen Publikumsverlag gearbeitet. Durch meinen ältesten Sohn bin auf die Wildnispädagogik gestoßen bin, die mich sofort fasziniert hat. Darum habe ich im letzten Jahr eine Ausbildung als Wildnispädagogin absolviert, die ich im Juni 2017 bei der Wildnisschule Seenland abgeschlossen habe. Zurzeit mache ich eine zweite, vertiefende Weiterbildung „Wildnispädagogik 2“, die mich noch mehr mit der Natur in Kontakt bringt.

Hier auf Waldweg verbinde ich meine zwei Leidenschaften: das Schreiben und die Natur.  Ich freue mich sehr, wenn ich euch inspirieren kann, rauszugehen und die Natur zu genießen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer gerne mehr wissen möchte, dem kann ich den Besuch eines Kurses bei einer Wildnisschule sehr empfehlen. Eine Liste der Wildnissschulen im deutschsprachigen Raum findest du hier.