Warum ich (nicht immer) färbe – Gedanken zum Pflanzenfärben in trockenen Zeiten

Nach diesem trockenen Sommer habe ich mir die Frage gestellt, warum ich eigentlich färbe und womit ich das gerade jetzt tun will. Hier findet ihr meine Antworten.

Weißdorn

Färbepflanzen vor der Haustür: der Weißdorn

Die geheimen Kräfte des Weißdorns: Oft wird er verschmäht, doch der Weißdorn hat ungeahnte Eigenschaften: Mit ihm kann man heilen und färben, und auch die Vögel freuen sich über ihn. Waldweg zeigt euch, was alles im Weißdorn steckt.

Die Jahreszeiten färben: Kamillegelb und Ginstergrau

Wie wir unsere Naturverbindung durchs Färben mit Kamille und Ginster stärken können