Warum ich (nicht immer) färbe – Gedanken zum Pflanzenfärben in trockenen Zeiten

Nach diesem trockenen Sommer habe ich mir die Frage gestellt, warum ich eigentlich färbe und womit ich das gerade jetzt tun will. Hier findet ihr meine Antworten.

Pflanzenfärben im Sommer. Mit Tipps aus „wild gefärbt“ von Abigail Booth

Womit könnt ihr jetzt im Sommer färben? Waldweg stellt euch neue Färbepflanzen vor – und das Buch „wild gefärbt“ von Abigail Booth, das ihr auch gewinnen könnt.

Brennnesseln

Färbepflanzen vor der Haustür: Brennnessel

Die Brennnessel: kein Unkraut, sondern ein kostbares Wildkraut, das uns ganz viele Vitamine liefert. Außerdem kann man ganz wunderbar mit Brennnesseln färben, Waldweg zeigt euch wie.